Der CVN Code beim Chiptuning

Aufgrund der vielen Anfragen und der Aktualität erklären wir im Detail was der CVN Code ist und wozu er dient.

Der CVN Code ist ein Sicherheitsmerkmal in einem Motorsteuergerät. Er gibt Aufschluss darüber, ob sich der Softwarestand im Motorsteuergerät im Originalzustand befindet, oder ob er verändert wurde.

Bis zum Jahre 2019 war der CVN Code relativ uninteressant, da der TÜV nicht die technischen Möglichkeiten hatte diesen auszulesen und auszuwerten.

Als sich diese Tatsache geändert hat, wurde der veränderte CVN Code getunten Fahrzeugen bei der Hauptuntersuchung zum Verhängnis, da das Fahrzeug in diesem Zustand nicht bestanden hat.

Die Funktion des CVN Codes wird darüberhinaus auch von vielen Kraftfahrzeugherstellern verwendet, um eine Softwareoptimierung/ein Chiptuning zu detektieren und auf diesem Wege die Motorgarantie entfallen zu lassen.

Wir bieten für viele Hersteller und Modelle einen CVN Patch an. Hier wird der Code bei der Programmierung der Motorsoftware so angepasst, dass er trotz der Leistungssteigerung weiterhin immer "ORIGINAL" anzeigt.

Der CVN Abgleich ist bei unseren Softwareoptimierungen immer kostenlos im Preis enthalten, sofern er verfügbar ist. Sollten Sie bereits ein Chiptuning ohne CVN Patch haben, können wir Ihnen diesen Service zu einem guten Preis anbieten.

Gängige Hersteller, die diese Technik nutzen, sind z.B. Audi, BMW, Seat, Skoda und Volkswagen.

Dieser Patch macht eine Leistungssteigerung natürlich nicht mehr oder weniger legal und ersetzt kein TÜV-Gutachten.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bekommt in unserem Hause für fast alle angebotenen Leistungssteigerungen gegen Aufpreis ein TÜV-Gutachten.

CVN Code Chiptuning

Zurück