Abschaltungen & Anpassungen

Manchmal ist es notwendig oder ratsam im Zuge einer Softwareoptimierung oder eines Chiptunings gewisse Abschaltungen oder Anpassungen durchzuführen.

Oftmals lassen sich auch Fehlercodes aus der Motorsoftware entfernen, um sich die teuren oftmals unnötigen Reparaturen zu sparen.

 

Hier finden sie einen kleinen Auszug der möglichen Anpassungen:

 

• AdBlue Abschaltung

• Dieselpartikelfilter / DPF Abschaltung

• Lambda / Kat Deaktivierung

• Fehlercode / DTC Abschaltung

• Abgasrückführung / AGR Deaktivierung

• Drallklappen/ Saugrohrklappen Deaktivierung

• Sekundärluftpumpe Abschaltung

• Kaltstart Deaktivierung

• Anpassung der Schubabschaltung (Schubknallen)

• Programmieren einer Launch Control

 

 

Viele dieser Modifikationen sind im öffentlichen Straßenverkehr nicht erlaubt.

Bitte informieren Sie sich vorab persönlich bei uns.

Fastlane_Tuning_Showroom